Handauflegen, Hypnose, Höhenflüge [8]

Die Hoffnung stirbt zuletzt und so probieren Jürgen und Lisa mehr oder weniger munter weitere Behandlungsmöglichkeiten aus: Jürgen war zuletzt bei einer Hypnosetherapeutin und hat dort tatsächlich eine erlösende Erfahrung gemacht, die nicht ohne Tränen vonstatten ging. Auf genau solch eine Erfahrung hat Lisa auf ihrer Reise gehofft und zieht ein kleines Resumee.

Akuter versus chronischer Schmerz [6]

Wer sich intensiv mit dem Thema Schmerz auseinandersetzt, stolpert zwangsläufig irgendwann über die Frage: Was ist eigentlich akuter und was chronischer Schmerz? Da gibt es durchaus ein paar Unterschiede, die vor allem auch in der Therapie eine Rolle spielen.

Lisa hat außerdem gerade und ganz spontan ihre Ausbildung zur Fly-High-Yoga-Lehrerin abgeschlossen – seitdem steht ihre Welt regelmäßig Kopf:

Lisa darf jetzt Fly-High-Yoga lehren

Zum Abschluss der Folge hat Jürgen noch einen Interviewgast: Seine neunjährige Tochter erzählt, wie der Alltag zu Hause mit einem Schmerzpatienten so ist – und ob Papas mit Schmerzen in der Schule Gesprächsthema sind oder nicht.


Dir gefällt, was du hörst? Dann abonniere die Schmerzenssache gerne bei Apple Podcasts oder Spotify. Du findest uns auch bei Fyyd und allen gängigen Podcast-Plattformen. Wir freuen uns außerdem über Feedback und euere Schmerzgeschichten per E-Mail an lisa@schmerz.fm und juergen@schmerz.fm, auf Twitter oder über unsere Webseite schmerz.fm.

NEU * NEU * NEU: Ihr könnt uns auch auf unserem Anrufbeantworter Feedback hinterlassen, eure Geschichte erzählen oder ein Thema vorschlagen – hier ist die Nummer: 09824 301 00 05 (Bitte bedenkt aber: Ruft uns bitte nur an, wenn ihr mit einer Veröffentlichung im Podcast einverstanden seid.)

Ashram oder Antidepressiva: Jürgen und Lisa in Aktion [4]

„Ubud“ ist eine Stadt auf Bali und heißt übersetzt „Medizin“. Nirgendwo sonst ist der Anteil an holistischen, also ganzheitlichen, Heilern so hoch. Kein Wunder, dass es Lisa auf ihrer Reise dorthin verschlagen hat. Während sie dort ihre Fühler ausstreckt und auf allerlei interessante Menschen und Methoden trifft, hat sich Jürgen aus seiner Resignation erhoben: Er war beim Neurochirurgen, geht bald zu einer Hypnotherapeutin und erwägt, Antidepressiva oder medizinisches Cannabis auszuprobieren.

Das Yoga-Studio auf Bali, von dem Lisa spricht, heißt Yoga Barn: https://www.theyogabarn.com/
Der Ashram, in dem Lisa zehn Tage verbracht hat, liegt bei Rishikesh und heißt Phool Chatti Ashram: https://www.phoolchattiyoga.com/

 

Erfahrungen aus der Schmerztherapie [1]

In Folge [1] sitzen Lisa und Jürgen noch einmal zu zweit zusammen, bevor in den nächsten Folgen Experten sprechen. Jürgen kommt gerade frisch aus der ambulanten Schmerztherapie und erzählt von seinen Erlebnissen, Erfahrungen und Erkenntnissen: Soll er sich nun in eine Psychotherapie begeben? Seine Medikamente umstellen? Oder kann etwa Qi Gong helfen? Im Zuge dieses Themas rollen die beiden außerdem ihre Schmerzbiographie auf und suchen nach Ursachen.

Jürgen hat die multimodale Schmerztherapie – also eine Therapie mit fachbereichsübergreifenden Behandlungsansätzen – im Anregiomed-Klinikum in Ansbach gemacht.

 

Unser Manifest für diesen Podcast:

  • Schmerzen sind kein Tabuthema.
  • Jeder hat das Recht auf seinen Schmerz. Vergleichen ist verboten. Jeder geht mit Schmerz subjektiv um, das muss respektiert werden.
  • Wir haben keine Lösungen, nur Erfahrungen und Impulse.
  • Schmerz definiert uns nicht als Persönlichkeit.