Erfahrungen aus der Schmerztherapie [1]

In Folge [1] sitzen Lisa und Jürgen noch einmal zu zweit zusammen, bevor in den nächsten Folgen Experten sprechen. Jürgen kommt gerade frisch aus der ambulanten Schmerztherapie und erzählt von seinen Erlebnissen, Erfahrungen und Erkenntnissen: Soll er sich nun in eine Psychotherapie begeben? Seine Medikamente umstellen? Oder kann etwa Qi Gong helfen? Im Zuge dieses Themas rollen die beiden außerdem ihre Schmerzbiographie auf und suchen nach Ursachen.

Jürgen hat die multimodale Schmerztherapie – also eine Therapie mit fachbereichsübergreifenden Behandlungsansätzen – im Anregiomed-Klinikum in Ansbach gemacht.

 

Unser Manifest für diesen Podcast:

  • Schmerzen sind kein Tabuthema.
  • Jeder hat das Recht auf seinen Schmerz. Vergleichen ist verboten. Jeder geht mit Schmerz subjektiv um, das muss respektiert werden.
  • Wir haben keine Lösungen, nur Erfahrungen und Impulse.
  • Schmerz definiert uns nicht als Persönlichkeit.