Wie es Angehörigen von Schmerzpatienten ergeht [9]

Angehörige können chronische Schmerzen lindern – oder verschlimmern, denn sie verbringen meist mehr Zeit mit den Betroffenen als Ärzte oder Therapeuten. Ihnen kommt insofern eine große Verantwortung zu. Wie ergeht es ihnen damit? In dieser Folge spricht Lisa mit Jürgens Frau Anica, die ihn seit 17 Jahren auf seinem Leidensweg begleitet.


Interview mit Neurobiologe Adrian Binninger [2]

Wenn wir Schmerz verstehen wollen, müssen wir bei den biologischen Grundlagen anfangen: Wie und wo entsteht Schmerz? Welche Aufgabe hat er? Und was hat das Selbstbewusstsein von Elefanten damit zu tun? Fragen, die wir nur mit Hilfe eines Experten klären können!

Wir bedanken uns bei Adrian, der uns als Neurobiologe für diese Folge Rede und Antwort gestanden hat. Adrian ist selbst Podcaster bei den ABCoholics.

Die in dieser Folge angesprochenen Podcast-Episoden: